justitia 003

 

 

Die Gefahren der Corona-Pandemie zwingen uns zur Vertagung der auf den 02. April 2020 festgelegten Mitgliederversammlung.

Wir danken Herrn Staatssekretär Roland Theis für die bereits bewilligte generelle Dienstbefreiung und hätten das von ihm zu Beginn der Veranstaltung zugesagte Grußwort sehr gerne gehört.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Da aber die Krise eine stets neue Dynamik entwickelt, können wir noch keinen neuen Termin benennen.

Da wir nicht abschätzen können, ob diese kurzfristige Nachricht alle Kolleginnen und Kollegen erreicht, bitten wir die Vertagung im Wege der Mundpropaganda den Kolleginnen und Kollegen weiterzugeben.