justitia 003

 

 

Manchmal ist das Gute so nah…

Vom  26. bis 28.10.2016 fand in Trier der 34. Deutsche Rechtspflegertag unter dem Motto „e-Justiz – Mensch oder Maschine, wer entscheidet künftig?“ statt.

Nach der Begrüßung durch den neu gewählten Bundesvorsitzenden Mario Blödtner startetet die sehr lebhaft gestaltete Diskussionsrunde mit den weiteren Diskutanten Herbert Mertin, (Minister der Justiz des Landes Rheinland-Pfalz), Prof. Dr. Maximilian Herberger (ehem. Vorsitzende des EDV-Gerichtstages), Dr. Karin Engel (Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt) und Ulrich Wilmsmann (Head of BI&BIG DATA GER C&SI IMABI).

Die Band jellacoustic feierte mit den Gästen auch nach der Festveranstaltung bis in die frühen Morgenstunden in der Deutschen Richterakademie.

Unsere Kolleginnen und Kollegen waren begeistert und sich einig, dass dies die beste Rechtspflegerfete seit langem war!

So viel sei verraten:

Wir sehen uns sicherlich in 4 Jahren auf dem nächsten Rechtspflegertag in Berlin wieder und freuen uns auf noch mehr Verstärkung aus dem Saarland!